www.feuerwehr-oberhenneborn.de

Notfallrucksack für die Erstversorgung

Die Ausrüstung unserer Einheit beinhaltet einen Notfallrucksack mit einem automatisch externen Defibrillator, Sauerstoff, Blutdruckmessung (manuell und automatisch) Pulsoxymetrie, Blutzuckermessung, Verbandmaterial und Halskrausen zum Stabilisieren der Halswirbelsäule.

Alarmierung und Kommunikation

Die Alarmierung über Funkmeldeempfänger und SMS erfolgt immer dann, wenn der Rettungsdienst mit Notarzt in unserem Einsatzgebiet benötigt wird. Dann rücken immer die ersten 3 Kameraden zu diesem Einsatz aus. Zu unseren Gebieten gehören die Ortschaften Oberhenneborn, Niederhenneborn, Sellmecke, Kirchrarbach, Sögtrop, Mönekind, Oberrarbach, Föckinghausen, Dornheim und der Ort Landenbeck (Gem. Eslohe). Die Kommunikation mit der Leitstelle und den Rettungsmitteln findet über Funkgerät und Handy statt.

Einsatzkarten für jede Ortschaft

Das Auffinden der Einsatzorte ist genau so wichtig wie eine adäquate Versorgung eines Patienten. Daher gibt es für jede Ortschaft die sich im Einsatzgebiet befindet eine Ortskarte mit Strassenverzeichnis zur Orientierung.